3D-Display Display Harnkatheter


  • Kunde: 3D-Display Display Harnkatheter
  • Kategorie: sonderloesungen

Beschreibung

UROMED ist seit fast 50 Jahren Ihr innovativer Anbieter für urologische Medizinprodukte und Hilfsmittel zur ableitenden Inkontinenzversorgung.

Um Ihren neuartigen und innovativen Harnkatheter auf Messen und Veranstaltungen zu präsentieren, wurde für das Unternehmen ein Konzept in Form eines 3D-Displays mit einer Höhe von 250 cm entwickelt. Details des Uromed-Harnkatheters, die zu deren Alleinstellungsmerkmal auf dem Markt gehören, sind beim Bau mit eingeflossen. Form, Art und Farbe waren daher sehr wichtig, diese im Details in groß zu rekonstruieren. Technische Zeichnungen und ein original Harnkatheter gaben uns Aufschluss darüber, worauf wir zu achten haben.

Für den Bau des Katheters kam ein Acylrohr zum Einsatz. Dieses wurde in einem Ofen erhitzt und anhand einer Schablone in die benötigte Form gebracht. Details wie die abgerundeten Löcher und abgerundete Enden wurden händisch, detailgetreu im Anschluss nachmodelliert. Für die Farbgebung kam eine spezielle Kunststofffarbe zum Einsatz. Texte wurden mittels Folienbuchstaben aufgetragen.

Das komplette Displays steht auf einem Drehmotor, so dass der Betrachter alle Seiten des Katheters jederzeit begutachten kann. Ein weiterer wichtiger Punkt: Bakterien können sich auf dem Katheter durch die einmalige Beschaffenheit nicht absetzen. Um diese Eigenschaft zu demonstrieren, kamen Digitaldrucke auf das außen, umlaufende Acrylrohr. Ein Effekt von schwebenden Bakterien wurde erreicht.